Sorgen Sie für Sicherheit – mit Brandschutzklappen von Strulik

Sicherheit ist ein wichtiges Thema bei der Konzeption von Lüftungsanlagen – auch der Brandfall muss unbedingt mitbedacht werden. Um im Falle eines Gebäudebrands die Ausbreitung von Feuer und Rauch über die Lüftungsleitungen zu verhindern, sind Brandschutzklappen unerlässlich.

Die Funktion ist recht einfach: Unter normalen Bedingungen ist die Brandschutzklappe geöffnet und lässt den Luftstrom des alltäglichen Lüftungsbetriebs ungehindert passieren. Tritt jedoch erhöhte Rauchentwicklung oder ein Feuer ein, verschließen beidseitig angebrachte Klappen den Lüftungskanal automatisch und verhindern so eine Übertragung zwischen zwei Brandschutzabschnitten.

 

Die Firma Strulik hat mit dem Typ “BEK” sehr flexible Brandschutzklappen auf den Markt gebracht: sie eignen sich für den Einbau in und direkt vor massiven Wänden und Decken, sowie in leichten Trennwänden und Schachtwänden. 

 

Auch eine nachträgliche Installation der Strulik Brandschutzklappen ist möglich. So können die Anforderungen der Feuerschutzbestimmungen auch eingehalten werden, wenn sie sich im Lauf der Jahre ändern. Der Einbau der Brandschutzklappen ist enorm zeiteffizient und wirtschaftlich, denn es werden keine besonderen Befestigungselemente benötigt.

 

Die Brandschutzklappe “BEK” ist in vier Nennweiten erhältlich: 100, 125, 160 und 200mm und bei uns ab Lager lieferbar. Auf Wunsch kann das Blechgehäuse der Brandschutzklappe mit einer Polyurethan-Lackbeschichtung versehen werden. In einer Variante ist die Brandschutzklappe “BEK” außerdem mit einem klassischen Schmelzlot erhältlich. Hier erfolgt die Auslösung federbetrieben bei ca. 72°C.

 

Sie brauchen Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Brandschutzklappen für Ihr Projekt? Wir beraten Sie kompetent und helfen Ihnen gerne jederzeit weiter!